h_wildseite_2


Wild von Färber



Unser Angebot von Rot-, Reh- und Schwarzwild

Ganze Tiere ohne Fell mit Haupt und Füße.
Auf Vorbestellung erhalten Sie diese in der gewünschten Gewichtsklasse. Teilstücke und Verarbeitungsware vac. (frisch oder TK).

Direkt aus der Natur

Fleisch von Tieren aus freier Wildbahn

•    Aus der Region Schwarzwald, Odenwald und Pfälzerwald
•    Aus nachhaltiger Jagd
•    Rückverfolgbarkeit bis ins Revier

Kurze Wege

Vom Revier – Kühlraum – Zerlegung – Auslieferung – Zubereitung. Oder direkt nach der Zerlegung in den Tiefkühlraum. Alles Wild unterliegt der amtlichen Fleischbeschau und einer strengen Wareneingangskontrolle.



Hochwertiges Nahrungsmittel

  • Köstlich im Verzehr
  • Leicht verdauliches Eiweiß
  • Fettarm
  • Geringer Anteil an Bindegewebe
  • Feinfaseriges Fleisch
  • Nährstoffreich
  • Viele ungesättigte Omega3

 

Natürliche Nahrungsquellen für beste Fleischqualität

•    Frische Gräser und Kräuter
•    Knospen und Triebe
•    Waldfrüchte verschiedenster Art

Gesundes, langsames und gleichmäßiges Wachstum und Muskelbildung durch ausreichend Bewegung in freier Natur. Mehr BIO geht nicht! Die vielfältigen Aromen der Natur spiegeln sich im Geschmack des Wildfleisches wieder. Wildfleisch eignet sich hervorragend zum Grillen und vielen weiteren Zubereitungsarten wie z. B. Schmorbraten. Verzehr von Wildbret trägt zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung bei.


Wildarten



I_Rotwild

Rotwild

Das Rotwild gehört zoologisch zu den Hirschen und ist die größte bei uns vorkommende Hirschart. Im Gegensatz zu den Rehen lebt das Rotwild in Rudeln. Die männlichen Tiere werfen jährlich im Frühjahr ihren Kopfschmuck (Geweih) ab und entwickeln in wenigen Wochen ein neues Geweih. Die Hauptjagdzeit ist von August bis Januar.



I_Rehwild

Rehwild

Das Rehwild ist die kleinste und bei uns am meisten verbreitete Hirschart. Es lebt territorial und verteidigt sein Revier gegenüber Artgenossen. Wie alle Hirsche werfen die männlichen Tiere jährlich im Winter ihr Gehörn ab und schieben in wenigen Wochen ein neues Gehörn. Die Hauptjagdzeit ist ab Mai (Böcke und Schmalrehe) und im September bis Januar (Geißen und Kitze).



I_Schwarzwild

Schwarzwild

Das Wildschwein (Schwarzwild, Schwarzkittel) kommt flächendeckend in ganz Europa vor. Je nach Alter und Geschlecht wird das Wildschwein das ganze Jahr über bejagt. Dadurch haben wir auch ständig frisches Schwarzwildfleisch im Angebot.